Corona-Soforthilfen der Bundesländer

Wer als Unternehmer nach Möglichkeiten sucht die schwierige Zeit finanziell zu überstehen, der findet im Blog-Beitrag von Für-Gründer.de eine sehr gute Liste mit Telefonnummer und Ansprechpartnern. Es lohnt sich alle Möglichkeiten durchzugehen und zu gucken, was in Frage kommt. Und nicht aufgeben: eventuell ist der letzte Punkt auf der Liste der Ansprechpartner die Lösung.

Finanzielle Hilfen in Zeiten von Corona

Finanzielle Hilfen in Zeiten von Corona

In Zeiten von Corona stehen viele Startups, Selbstständige und kleine Unternehmen im weitesten Sinne vor großen finanziellen Problemen. Große Firmen, wie z.B. die Automobilindustrie, müssen die Produktion stark drosseln oder gar einstellen. Solche Maßnahmen sind notwendig, die Konsequenzen ziehen sich jedoch durch die gesamte Wertschöpfungskette und haben Auswirkungen auf alle Zweige der Wirtschaft. Es ist sehr wichtig den Firmen durch diese schwierige Zeit zu helfen. Laufende Kosten fallen weiter an, Mieten müssen gezahlt werden, Krankenkassenbeiträge, Gehälter usw. Das CyberForum Karlsruhe hat die sehr nützliche Seite „Corona-Hilfe für Unternehmen“ ins Netz gestellt. Die IHK Rhein-Neckar gibt Tipps, wie man Steuererleichterungen für Unternehmen beantragen kann. Die Stadt Weinheim bietet auf ihrer Webseite eine Liste mit Informationen und Links (diese Links sind diesem Artikel angehängt). CyberForum Karlsruhe https://www.cyberforum.de/newsroom/corona-hilfe-fuer-unternehmen/ IHK Rhein-Neckar https://www.rhein-neckar.ihk24.de/produktmarken/inland/coronavirus-steuererleichterung-fuer-unternehmen-4737104 Infoseite des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/wirtschaft/informationen-zu-den-auswirkungen-des-coronavirus/ Corona-Hilfen für Freiberufler, Selbstständige und kleine Unternehmen https://www.jimdo.com/de/magazin/corona-hilfen-fuer-selbststaendige-kleine-unternehmen/ Kurzarbeitergeld – Informationen für Arbeitnehmer https://www.arbeitsagentur.de/finanzielle-hilfen/kurzarbeitergeld-arbeitnehmer Mittelstandsportal Rhein-Neckar https://www.mittelstand-rhein-neckar.de/corona-news DEHOGA Baden-Württemberg https://www.dehogabw.de/informieren/branchenthemen/coronavirus.html HWK Mannheim https://www.hwk-mannheim.de/ IHK Rhein Neckar https://www.rhein-neckar.ihk24.de/produktmarken/corona-ausland-inland/corona-ansprechpartner-4737200#titleInText0 Die L-Bank bietet Kredite für Unternehmen, die durch das Corona-Virus in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten https://www.l-bank.de/artikel/lbank-de/tipps_themen/programmangebot-der-l-bank-bei-abflauender-konjunktur-und-krisensituationen.html

Changemaker Challenge

Changemaker Challenge

Digitale Innovationen können eine zentrale Rolle bei der Gestaltung einer nachhaltigeren Zukunft von Reisen und Mobilität spielen. Da das Feld noch lange nicht in all seinen Facetten erforscht ist, haben sich der Lufthansa Innovation Hub und der Lufthansa Konzern mit drei Experten aus dem Travel & Mobility Tech Ökosystem – Expedia Group, Google und Uber – zusammengeschlossen, um die „Changemaker Challenge“ zu starten. Bis zum 30. Oktober 2019 können Ideen online eingereicht werden (www.changemaker-challenge.com). Im Dezember werden die Finalisten ihre Ideen vor einer Expertenjury aus Führungskräften aller teilnehmenden Unternehmen in der Lufthansa Konzernzentrale in Frankfurt (Main) vorstellen und können Preise im Wert von 30.000 Euro gewinnen.

Andreas Gahlert COBI beim Startup Grind Frankfurt

Andreas Gahlert COBI beim Startup Grind Frankfurt

Am 31. Januar ist Andreas Gahlert von COBI beim Startup Grind Frankfurt. Hier Informationen zur Veranstaltung: COBI wurde Anfang 2014 von Andreas Gahlert gegründet. Die/Seine Idee war ebenso einfach wie revolutionär: Innovative Technologien aus der Automobil-Branche auf das Fahrrad übertragen und intelligentes, vernetztes Radfahren allen Menschen zugänglich machen. Was COBI antreibt ist der Wille, designorientierte Produkte zu gestalten, die durch den smarten Einsatz digitaler Technologien die Welt ein wenig besser machen – und dabei einfach Spaß machen. COBI steht für „Connected Biking“ und ist das erste ganzheitliche System, das Fahrrad und Smartphone auf eine intelligente Weise verbindet. Das modulare System integriert sechs Zubehörteile in einem Designobjekt: dynamisches Front- und Rücklicht, Fahrrad-Navigation, Smartphone-Halterung mit Ladefunktion, Klingel, Alarmanlage und Fahrrad-Computer. Das Ergebnis macht Radfahren sicherer und intelligenter. Es verwandelt ein normales Fahrrad oder eBike in ein Smartbike! Hinter COBI steht die COBI GmbH mit dem Gründer und Erfinder Andreas Gahlert und den Co-Gründern Carsten Lindstedt, Heiko Schweickhardt und Tom Acland. Ein hochqualifiziertes Team, das gemeinsam mehr als 60 Jahre Erfahrung im Bereich Digital hat. Finanziert wurde das Startup-Unternehmen durch insgesamt 13 renommierte Investoren – von Business Angels bis Venture Capital Unternehmen. Den Durchbruch erlangte COBI im Dezember 2014 über die Crowdfunding Plattform…

Verpackungsdesign-Award 2018

Verpackungsdesign-Award 2018

Verpackungen bestimmen unser Leben. Wir werden von Verpackungen im Supermarkt zum Kauf verführt, Geräte werden von Verpackungen geschützt und gleichzeitig werden Marken hiermit ein Gesicht gegeben. Aber wie sieht die Verpackung der Zukunft aus? Wie wäre es z.B. mit einer Verpackung, die gleichzeitig nachhaltig und ansprechend ist? Eine Verpackung, die die Umwelt schont? Oder eine Verpackung, die gleichzeitig noch eine andere nützliche Funktion erfüllt? Die SAXOPRINT GmbH veranstaltet zusammen mit Kooperationspartnern einen Verpackungswettbewerb. Der Wettbewerb richtet sich an: Gründer und Start-Ups Agenturen Grafik-Designer Insgesamt können Gewinne im Wert von 4500 Euro gewonnen werden. Zum Wettbewerb: https://www.saxoprint.de/verpackungswettbewerb

START Call 2018 – Studentische Gründer treffen sich in Berlin

START Call 2018 – Studentische Gründer treffen sich in Berlin

Am 9. und 10. November findet „START Call 2018“ in Berlin statt. Hierbei handelt es sich um die größte von Studenten organisierte Entrepreneurship-Konferenz. Wer Interesse hat sich zu vernetzen und andere studentische Gründer in Deutschland kennenzulernen, ist hier genau richtig. Natürlich lohnt sich auch eine Kombination mit dem Besuch der Hauptstadt. Nähere Informationen zur Konferenz gibt es unter: www.startcall.de Oder auf der Facebookseite: www.facebook.com/events/625582771131202/

Think Forum 2018

Think Forum 2018

Die Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg hat uns eine Einladung zum Think Forum in Heidelberg zukommen lassen: Am 15.November 2018 findet das Think Forum in Heidelberg statt, eine Veranstaltung zu Digitalisierung und Nachhaltiger Entwicklung. Diese wird von der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg veranstaltet. Ein spannendes Programm wartet auf alle jungen Visionär*innen, die der Digitalisierung eine Richtung geben möchten, die im Sinne der nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft wirkt. Dieses Jahr mit visionären Labs zu KI & Robotik, Blockchain, Ressourceneffizienz, Datenschutz und Big Data, Gesundheit, Achtsamkeit und Selbstreflektion und zur Zukunft der Arbeit. Veranstaltungslink: http://www.think-forum.de   Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/981650002027613/.

Zünder für Gründer 33

Zünder für Gründer 33

Am Donnerstag, den 14.06. findet ab 19 Uhr der 33te Zünder für Gründer im @Dezernat 16, Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum statt. Zu Gast werden dieses Mal die Gewinner des @Life Science meets IT – Hackathon von diesem Wochenende sein. Anschließend gibt es bei #BBQ und #Getränken wie immer die Chance zum Netzwerken… Unterstützt von der @Sparkasse Heidelberg. www.zuender-fuer-gruender.de https://www.facebook.com/events/354514708356005/

Befragung zum Deutschen Startup Monitor 2018

Befragung zum Deutschen Startup Monitor 2018

Nicht zuletzt aufgrund des repräsentativen Inputs durch Gründerinnen und Gründer wie Dich ist es dem Startup-Verband in den vergangenen Jahren gelungen, den Ausbau von Förderprogrammen für junge innovative Unternehmen voranzutreiben und die Schaffung eines nationalen Digitalfonds im Koalitionsvertrag zu platzieren. Mehr Infos zur Studie findest Du hier. Als Dank für Dein Engagement winken tolle Preise – z.B. eine Wildcard zur German Valley Week – der Delegationsreise des Startup-Verbands ins Silicon Valley – sowie insgesamt zehn Tickets für Fußballspiele der Nationalmannschaft. Jetzt mitmachen: http://umfrage.deutscherstartupmonitor.de/dsm522

Startup Grind Frankfurt

Startup Grind Frankfurt

Nach der Winterpause meldet sich wieder der Startup Grind Frankfurt zurück. Diesmal mit dem Thema AI. Rene Buest, Director of Technology Research, stellt das Unternehmen und dessen Innovationen vor. Hier die Eventbeschreibung: Rene Buest is Director of Technology Research at Arago. The Frankfurt based company Arago is a pioneer in the field of artificial intelligence and one of a few companies worldwide to offer a commercially proven general artificial intelligence platform. In 2014, Arago partnered with leading global investment firm KKR to scale and internationalize its business. Prior to joining Aragao, Rene was a Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. At this time, Rene was considered as a top cloud computing analyst in Germany and one of the worldwide top analysts in this area. In addition, he was one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the impact IT has on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen